السلام عليكم ورحمة الله وبركاته

Wir, die Mitglieder der Islamischen Vereinigung Krefeld, e.V. in der gemeinsamen Absicht:

  • den Mitgliedern des Vereins zu dienen
  • die Pflege des interreligiösen Dialogs
  • sich aus islamischer Überzeugung für eine konstruktive Kooperation zum Wohle der Gesellschaft einzusetzen
  • Loyalität gegenüber den Fundamenten des Deutschen Staates
  • Zu der, vom Grundgesetz garantierten Gewaltenteilungen, rechtsstaatlichen und demokratischen Ordnung, einschließlich des Parteienpluralismus und der Religionsfreiheit zu bekennen

Unsere Ziele sind: انشاء اللہ

  • Pflege und gemeinschaftliche Ausübung der religiösen islamischen Praxis. Unter anderem  durch die Pflege und Unterhaltung der Moschee, die gemeinschaftliche Verrichtung der täglichen fünf Gebete, des Freitagsgebetes, der Gebete im Ramadan, der religiösen Feste …
  • Förderung und Pflege der islamischen Religionslehre und Glaubenskultur.
  • Förderung und Pflege des geistigen, religiösen und kulturellen Dialogs und Austausch unter den Muslimen und anderen Gruppen der Gesellschaft, insbesondere den anderen Religionsgemeinschaften. Dieser Austausch ist geprägt von unserer Achtung vor dem Anderen und dem Willen gemeinsam zum Wohle unserer Gesellschaft beizutragen.
  • Förderung der Kindern und Jugendlichen durch Bildungs-, Sport- und kulturelle Angebote (Arabisch- und Koran-Unterrricht), sowie individuelle Beratung und Unterstützung bei schulischen, familiären und sozialen Problemen.
  • Zusammenarbeit mit Vereinen und Institutionen mit Sitz in Deutschland, deren Ziele mit den Zielen des Vereins übereinstimmen, um ein oder mehrere o. g. Ziele zu verwirklichen.
  • Eigentumserwerb, Vermietung und Verwaltung des beweglichen und unbeweglichen Vermögens des Vereins

Projekt: Förderung der Integration von Flüchtlingen in den Kommunen 2017: 

Folgende Maßnahmen werden in der Moschee demnächst stattfinden:

1-Flüchtlingsberatung 
2-Berufsberatung & Bewerbungstraining 
3-IT-Kurse für Flüchtlinge
4-Fitness für Frauen
5-Nähkurs
6-Mädchen Treff 
7-Deutsch(Grundkurs) für Asylbewerber

Ramadan 2019: Besuch von Bürgermeisterin Frau Meincke im IVEK

Frau Bürgermeisterin Meincke (CDU) hat uns gestern den 18.05.19 im IVEK besucht und hat am Fastenbrechen mit teilgenommen. 

Frau Meincke hat die Moschee und den arabischen Förderverein besucht und sich mit vielen Frauen und Männern unterhalten.

Wir haben uns über den Besuch von Frau Meincke sehr gefreut. Es war ein gelungener Abend.

Vielen Dank Frau Bürgermeisterin

Besuch des Oberbürgermeisters bei der IVEK

Zuckerfest 2017

Deutschkurs für Flüchtlinge im Vereinslokal 2017

Ramadan 2017

Menü schließen